Publikationen

Workshops & Schulungen

Cofinpro

CodingDojo Veranstaltung
.NET ist für Java Entwickler eine fremde und eigene Welt. Doch dabei sind beide Welten gar nicht so unterschiedlich. Zwar gibt es viele und auch große Unterschiede, aber auch viele Gemeinsamkeiten.
Dieser Workshop bietet Java Entwicklern einen kompletten Einstieg in die .NET Welt auf Basis eines Twitter Klons.
Dabei werden alle Themen von Visual Studio, C# Syntax, .NET Framework, ASP.NET MVC, ASP.NET MVC WebAPI für REST Services, EntityFramework, Microsoft SQL Server sowie die ToolChain um Team Services für Continuous Integration und Azure behandelt.
 

Vorträge

Cofinpro

TechNet Veranstaltung
.NET ist für Java Entwickler eine fremde und eigene Welt. Doch dabei sind beide Welten gar nicht so unterschiedlich. Zwar gibt es viele und auch große Unterschiede, aber auch viele Gemeinsamkeiten.
Dieser Vortrag bietet Java Entwicklern einen ersten Einblick in die .NET Welt mit C# Code Beispielen und einem Live Praxisbeispiel, der Lust auf mehr macht.
Eine Schulung ist in Arbeit.
 

Fachartikel

Software & Support Verlag

windows.developer Magazin
In unserer heutigen IT Landschaft treffen wir immer häufiger auf Altlasten vergangener Tage, auf teilweise unlesbaren Sourcecode und Projekte die nicht mehr zu retten sind. Das liegt neben vielen anderen Gründen auch an der Wartbarkeit des Sourcecodes. In diesem Artikel möchte ich üblichen Fehlern auf die Schliche kommen und versuche aufzuzeigen, was wir als Entwicklern tun können um unser Produkt übersichtlicher und wartbarer zu gestalten.
Das .NET-Framework bietet dem geneigten Entwickler schon seit der ersten Version die Möglichkeit der Thread-basierten Entwicklung an. Das wurde im Laufe der Versionen immer weiter ausgebaut und um Parallels und den sync/await Features erweitert. Aber nicht immer sind diese komplexen Systeme gewünscht. Manchmal soll es nur ein einfacher Thread sein. Und gerade dann wollen wir die Anzahl an Threads und die Konfigurierbarkeit unter unserer Kontrolle haben.
Seit der Version 3.0 von .NET gibt es in C# die Möglichkeit, Klassen mit Extensions zu erweitern. Bekanntestes Beispiel sind wohl die LINQ Abfrageoperatoren. Sie erweitern die IEnumerable's mit den verschiedenen Abfrage-Methoden. Doch welche Extensions sind im täglichen Einsatz für uns wirklich sinnvoll und wie sollten wir sie am besten einsetzen?
Wie können Extensions unseren Programmierer-Alltag vereinfachen?
Plugin-Systeme sind heutezutage allgegenwärtig. Googles Chrome Browser und Microsofts Visual Studio haben Ihre Extensions, Firefox seine AddOn's und der NodePad++ seine Plugins. Aber wie wird das gemacht? Wie können wir selber unsere Anwendung so erweiterbar machen?
In diesem Artikel werde ich anhand eines Beispielprojekts die Basics der Architektur erläutern und damit den Grundstein für eine erweiterbare Anwendung legen.
Ein MessageBroker ist in Projekten und Software-Architekturen heute eine moderne und schnelle Kommunikationszentrale. Sie arbeitet asynchron und stellt systemübergreifend den Zugriff auf alle Bereiche einer Software bereit. Im folgenden Artikel stelle ich eine kleine Lösung vor, die als Basis für jedes Projekt dienen kann.
Immer wieder steht man als Entwickler vor dem Problem, ein Objekt vollständig klonen zu müssen. Sei es um Daten aus einem Cache zu replizieren oder für Berechnungen in mehreren Threads. Für diese Aufgabe stellt das .NET-Framework leider keine Methodik bereit, daher muss der Entwickler hier meist selber Hand anlegen und jedem seiner Objekte eine eigene Methode hinzufügen. Aber nicht immer kann man seinen Datenobjekten solch eine Methode spendieren, gerade wenn ein OR-Mapper im Einsatz ist. Dieser Artikel hilft Ihnen, mit diesem Problem umzugehen.